Vielen Dank für die Unterstützung

Vielen Dank für das Vertrauen zur Wahl der Gemeindevertretung in Petershagen/Eggersdorf. In herausfordernden politischen Zeiten und widrigen Umständen im Wahlkampf haben wir gegenüber der Wahl im Jahr 2019 ein Viertel unserer Wählerinnen und Wählern verloren.

Das schmerzt besonders, weil wir in den letzten fünf Jahren die Initiativen-Weltmeister in unserem Kommunalparlament waren: vom Radwegekonzept, der Abschaffung der Laubplastiksäcken, den freien Zugang zum Bolzplatz, dem Schutz unserer Wasserressourcen, Einrichtung von Tempo 30 in der Uhlandstraße bis hin zum Biotopschutz am Kleinen Giebelsee waren wir maßgeblich beteiligt, um nur einige Beispiele zu nennen. Wir sehen es daher auch als Wertschätzung für diesen unermüdlichen Einsatz an, dass wir zwar Prozentpunkte aber keine Mandate verloren haben. Auch zukünftig wollen wir mit diesen drei Sitzen in der Gemeindevertretung, die mit den guten Ideen sein.  

Als Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter wurden Astrid Ahner, Heidrun Badalus und Tobias Rohrberg gewählt. Alle Informationen zu den Kandidierenden und dem Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2024 gibt es hier.