Rathaus

Sitzung der Gemeindevertretung am 26. August 2021

Die Gemeindevertretung tagt heute (26.8.2021) ab 19.30 Uhr in der Giebelseehalle u.a. zu folgenden Themen und mit folgenden Ergebnissen. Die gesamte Tagesordnung und alle Unterlagen gibt es hier.

Beschluss über die Benennung von sachkundigen Einwohnern mit einem Änderungsantrag (TOP 11)
  • Zustimmung mit 22 Ja-Stimmen zur Benennung für den Sozial- und Bildungsausschuss und Verweisung in den Fachausschuss des Änderungsantrags mit der Benennung für den Bauausschuss mit 12 (Ja) : 7 (Nein) : 3 (Enthaltung).

Beschluss über das Leitbild Energie und Klimaschutz 2030 für die Gemeinde Petershagen/Eggersdorf (TOP 12)
  • Zustimmung mit 20 : 0 : 2

Einrichtung einer durch Bundesmittel geförderten befristeten Stelle für eine/n Klimaschutzmanager/-in (TOP 13)
  • Zurückgezogen mit Wiederaufruf in der Septembersitzung

Beschluss über die Stellungnahme der Gemeinde zum touristischen Radwegekonzept des Landkreises Märkisch-Oderland (TOP 14)
  • Einstimmig angenommen – 22 : 0

Beschluss über die Errichtung überdachter Bänke als Treffpunkte (TOP 15) 
  • Einstimmig angenommen – 22 : 0

Beschluss über die Änderung der Geschäftsordnung der Gemeindevertretung der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf (TOP 16)
  • vom Einreicher zurückgezogen

Benennung der Mitglieder des Hauptausschusses sowie deren Stellvertreter durch die Fraktionen und Beschluss über deren Bestellung (TOP 17)
  • mit 20 : 1 : 1 wurde die Benennung beschlossen.


Schon im Vorfeld wurde von Seiten des Bürgermeisters wegen weiteren Beratungsbedarf der Beschlussvorschlag zum Kleinen Giebelsee und zum weiteren Vorgehen zum Klimaschutz abgesetzt. Bündnisgrüne Hintergründe zu der Restaurierung des Kleinen Giebelsee gibt es hier.

Verwandte Artikel